Aktuelles

Aktion „Bibfit“-
der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder
in Schönau
Feier am 21.07.2017

 

Ein weiteres Mal veranstaltete die Gemeindebücherei in Kooperation mit dem Kath. Kindergarten St. Stephanus mit den beiden Leiterinnen Almut Bachmann und Sonja Lindhuber die Aktion „Ich bin bibfit – der Bibliotheksführerschein für Vorschulkinder des Kindergartens.

Bei den vier Treffen, die jedes Mal mit dem Lied: „Viele, bunte Bücher…“ begannen und auch endeten, lernten die Kinder alles, was sie zur Benutzung einer Bücherei benötigen. Somit sind sie gut gerüstet, um dann ab Herbst als Erstklässler regelmäßig mit ihrer Lehrerin die Bücherei zu besuchen.

Nach einer Lesung aus dem Buch „Der Ernst des Lebens“, malten die Kinder ihre Eindrücke. Bei einem Memory-Spiel mit Sachkinderbüchern lernten sie u.a. über Tiere sehr viel Neues. Die Kinder durften sich natürlich jedes Mal ein Buch ausleihen, das sie im eigenen Büchereirucksack mit nach Hause nehmen konnten.
Beim vierten und letzten Treffen wurde u.a. ein kleines Quiz zur Bücherei durchgeführt, wobei die Kinder ihr erworbenes Wissens unter Beweis stellen konnten.

Am Freitag, 21. Juli wurde dann, im Rahmen einer kleinen Feier mit den Eltern, den Schulanfängern der „Bücherei-Führerschein“ überreicht. Stolz zeigten die neugebackenen Büchereiexperten ihren Eltern die Bücherei. Zum Dank hatten die Kinder den zweiten Band der „Hummel Bommel“ für die Bücherei dabei, in der sich jedes Kind mit einem Fingerabdruck verewigt hatte.
Für die kommenden Ferien wurden noch fleißig Bücher ausgeliehen. Frau Lindhuber und Frau Bachmann freuen sich schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt „Ich bin bibfit“.


Und hier noch eine kleines Dankeschön dem Pfarramt Schönau:

Vielen Dank für den Drucker – er läuft wieder, so daß die Bücherei Ihre Unterlagen nicht nur ausdrucken, sondern auch scannen und kopieren kann.

Vielen lieben Dank.


Die Bücherei ist im August – bis auf die Veranstaltung für das Ferienprogramm, am 07.08.2017 ab 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr – geschlossen. Ab September haben wir wieder für euch geöffnet.


Am 07. August 2017 findet unser Ferienprogramm in den Räumen der Bücherei statt:

Mit Stabfiguren, die wir noch fertig anmalen, laden wir zur Vogelhochzeit ein. Für Kinder, die gerne Theater spielen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Alter: ab 7 Jahre
bis: 15 Kinder
von 13.30 bis ca. 16.30 Uhr
Kosten: 4 Euro

Wichtig: Kinder spielen ab 16.00 Uhr den Eltern/Großeltern die Vogelhochzeit vor.


Unsere neuen Bücher (104 Stück) sind eingetroffen und wurden von uns zur Ausleihe vorbereitet. Zur Vorstellung der neuen Bücher wollen wir alle recht herzlich am

07.Oktober 2017
von 13.30 bis 17.00Uhr
zu unserem alljährlichen Tag der offenen Tür
sowie zu unserem diesjährigen Kartoffelfest
natürlich auch mit Kaffee und Kuchen
i
n unsere Büchereiräume
einladen.

Alle Lesebegeisterten und solche, die es werden wollen , haben hierbei die Möglichkeit schon ein wenig in den neuen Büchern zu stöbern und sie bei Gefallen auch gerne auszuleihen.


Eine Empfehlung des Büchereiteams für den Monat Juni aus unserem aktuellen Bestand sind folgende Bücher:

Erwachsenenliteratur:
„Nacken und Schultern entspannen“, Autor/in: Heike Höfler

Endlich locker und stressfrei

Nacken- und Schulterverspannungen sind oft Ausdruck von seelischer Anspannung und von Stress. Richten Sie mit den 8 leichten Übungsreihen sanft Ihre Haltung auf – so lösen sich nicht nur Muskelschmerzen, sondern auch negative Gefühle in Luft auf. Aus der Praxis entstanden und je nach Zeit und Bedürfnis kombinierbar, verhelfen Ihnen die Übungen zu einem verblüffend leichten Körpergefühl und einem erfrischten Geist.

– Ganzheitlich und besonders wohltuend: Übungen, bei denen die Geist-Körper-Verbindung im Mittelpunkt steht – wie bei Feldenkrais und Atemübungen.

– Phantasievolles Plus: der Körper als Sonnenblume, die Wirbelsäule als strömender Springbrunnen – wunderschöne Vorstellungsbilder beflügeln und entspannen.

Nach dem Motto „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ hält die Sport- und Gymnastiklehrerin Heike Höfler ganzheitliche Kurse rund um Themen wie Rücken, Atem, Gesicht oder Entspannung. Zunächst jahrelang an Kliniken tätig, machte Sie sich 2002 selbstständig. „Meine Übungsreihen sind alle aus ´ganzheitlichen´ Aspekten entstanden und basieren auf (Körper-) Therapien, die die Geist-Körper-Verbindung in den Mittelpunkt stellen. Es geht darum, wie wir durch die richtigen Körperhaltungen und Übungen nicht nur Muskelschmerzen, sondern auch unser Gefühle positiv beeinflussen können. Bekannt wurde sie durch TV- und Radiosendungen.“ Bei TRIAS hat sie unter anderem Ihre Erfolgstitel „Entspannungstraining für Kiefer, Nacken, Schultern“ und „Fitness-Training fürs Gesicht“ veröffentlicht. www.heike-hoefler.de

Quelle: www.amazon.de

 

mehr…

Bereich Jugendliteratur:

 

mehr…

Bereich Kinderliteratur:
„Im Himmel ist es fast genauso“, Autor/in: Ulf Stark

Wer an Wunder glaubt, der wird ihnen begegnen! Nichts wünscht Ulf sich sehnlicher, als seine große Schwester Marie-Louise kennenzulernen, die gestorben ist, bevor er auf die Welt kam. Eines Tages trifft er ein fremdes Mädchen auf der Straße. Das Mädchen behauptet zwar, Britta zu heißen, doch Ulf ist sich sicher: Marie-Louise ist als Engelskind zu ihm auf die Erde gekommen! Ein literarisches Meisterwerk voller Fantasie und Wärme! Der vielfach ausgezeichnete Autor Ulf Stark schreibt in diesem Buch von Tod und Vermissen, sowie von Lebensfreude und Glück!

Quelle: www.amazon.de

 

mehr…

Asylothek:

Wir haben speziell für die Asylbewerber in unserer Gemeinde Bücher eingekauft, um ihnen Deutschland, unsere Sprache und speziell Bayern etwas näher zu bringen. Diese Bücher sind in einer entsprechend gekennzeichneten Kiste „Asylothek“ einsortiert.