Bundestagswahl 2017 – Briefwahlunterlagen jetzt auch per Internet beantragen

Am Sonntag, 24. September 2017 sind die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der gesamten Bundesrepublik Deutschland aufgerufen, die künftige Zusammensetzung des Parlaments des Deutschen Bundestages für die nächsten vier Jahre zu wählen.
Wer am Wahltag nicht anwesend sein kann, hat die Möglichkeit, im Rathaus die Unterlagen unter Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte für eine Briefwahl abzuholen.

NEU ist jetzt, dass Sie die Briefwahlunterlagen erstmals auch über das „Online-Portal“ der Gemeindehomepage http://www.gemeinde-schoenau.de beantragen können.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.