Kläranlagensanierung 2017/2018 – Aktuelles

In der letzten Gemeinderatssitzung berichtete der Bürgermeister, dass eine Überrechnung der bisherigen Unterlagen zum notwendigen Wasserrechtsverfahren notwendig geworden ist, weil sich im bisherigen Verfahren die gesetzl. Anforderungen geändert haben. Die Unterlagen werden nun zur rechtlichen und fachtechnischen Beurteilung an die zuständigen Behörden weitergeleitet. Parallel dazu werden auch die Anträge zur Erlangung der Baugenehmigung an das Landratsamt weitergegeben. Auch soll am Zeitplan der Ausschreibung der Baugewerke über die Winterzeit festgehalten werden, um rechtzeitig mit der Bauausführung beginnen zu können.

Das endgültige Planungskonzept, der Ablauf der Baumaßnahmen, Erläuterungen zur Maßnahme einschließlich der vorgesehenen Finanzierung werden der Bevölkerung dann in einer

gesonderten Bürgerversammlung im Frühjahr 2018

erläutert.

Voraussichtlicher Baubeginn im Frühjahr 2018

 Kläranlage

Infos zu den Kosten für die Bürger hier im Gemeindeblatt v. 29.11.2016 unter dem Punkt „Aus der Bürgerversammlung“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.