Neuer Schülerlotsendienst ab dem Schuljahr 2017/2018

Ab dem Schuljahresbeginn 2017/2018 wurde erstmals in Schönau ein Schülerlotsendienst eingerichtet. Freiwillig haben sich Christine Krauss, Doris Hauslbauer und Siegrun Roth für den Dienst zur Sicherheit der Kinder bereit erklärt. Sie hoffen, daß sich noch mehrere Eltern oder Großeltern  diesem  Dienst anschließen werden, um die Aufgabe auf mehrere Schultern verteilen zu können. Schultäglich geleiten die Schulweghelferinnen in der Zeit zwischen 07.15 Uhr bis 08.00 Uhr die Kinder in der Ortsmitte über die gefährliche Staatsstraße St 2108 vom Kirchenplatz zum Fußweg, der an der Eggenfeldener/Bachhamer Straße entlang dann zu Schule und Kindergarten führt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.