Ausgabe von FFP-2 Masken an pflegende Angehörige

Lt. Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege erhalten pflegende Angehörige ein gewisses Kontingent an kostenlosen FFP-2 Masken.  Die Ausgabe erfolgt  über die Gemeindeverwaltungen.

Drei Schutzmasken werden deshalb  von der Gemeinde Schönau an die Hauptpflegeperson  verteilt.  Als Nachweis ist ein Schreiben der Pflegekasse in Kopie vorzulegen, aus dem der Pflegegrad der zu betreuenden pflegebedürftigen Person hervorgeht. Das Schreiben können Sie uns wie folgt zukommen lassen:

-per Post: Gemeinde Schönau, Bachhamer Straße 22, 84337 Schönau
-per Fax: 08726/9688-20
-per E-Mail: gemeinde@schoenau.bayern.de
-per Briefkasteneinwurf

Aus Gründen der Kontaktminimierung werden die Masken nach Überprüfung der Unterlagen direkt an den Berechtigten per Post versandt.

 nähere Informationen zur Ausgabe von FFP-2 Masken

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.